„Autoreninterview mit: Alexandra Fischer“

 Interviews / by Bärbel und Andreas Zimmer / 94 views / Beliebt

Frage 1: Wann hast du angefangen zu schreiben, und was hat dich schlussendlich dazu gebracht dein erstes Buch zu veröffentlichen?

Ehrlich gesagt kann ich gar nicht genau sagen, wann meine Leidenschaft zum Schreiben anfing, aber ich hatte schon immer einen Hang zum Geschichten erzählen. Ich kann mich erinnern, dass ich mich mit vier Jahren mit dem Kassettenrekorder aufgenommen und mir selbst Geschichten erzählt habe. Das klingt ein wenig irre, aber es war tatsächlich so. Die Kassetten gibt es bis heute und ich hoffe, meine Mama behält sie für immer unter Verschluss 🙂 Später, als ich schreiben konnte, brachte ich die Geschichten zu Papier.

In meiner Jugend ging es immer nur um Pferde, auch in meinen Geschichten. Irgendwann kam dann aber das Leben dazwischen, sodass ich viele Jahre überhaupt nicht mehr geschrieben habe. Das kam erst später mit voller Wucht wieder. Und vor etwa sieben Jahren habe ich es dann gewagt, mein erstes Buch zu veröffentlichen. Inzwischen bin ich selbstständig und darf jeden Tag schreiben. Das war immer mein Traum.

Frage 2: Wie fühlst du dich, wenn deine Bücher online gehen und die ersten Lesermeinungen dazu eintreffen?

Das ist immer eine sehr aufregende Zeit. Meist habe ich ja schon Feedback von meinen Vorleser*innen bekommen, aber die ersten Lesermeinungen von außerhalb erwarte ich natürlich mit Spannung. Leider gibt es auf Amazon ja inzwischen kaum noch Bewertungen mit Text, sodass es einem als Autorin oft schwerfällt, wirklich zu beurteilen, ob das Buch nun gut ankommt oder nicht.

Frage 3: Wer oder Was hat dich zu deinen Geschichten inspiriert, oder schreibst du einfach darauf los?

Das ist sehr unterschiedlich. Mich inspiriert vieles. Musik, Filme, Dokus, Urlaube… Das kann ich gar nicht so genau sagen. Meistens ist es so, dass ich zuerst einen Protagonisten oder eine Protagonistin im Ohr habe, die mir ihre Geschichte erzählt und dann schreibe ich einfach drauflos. Ich plotte tatsächlich so gut wie nie. Bei mir entwickelt sich alles während des Schreibens.

Frage 4: Gibt es einen Lieblingsort, an dem du schreibst?

Im Winter sitze ich meist im Wohnzimmer. An besonders kalten Tagen brennt dann dort der Kamin und das liebe ich. Im Sommer schreibe ich am liebsten auf der Terrasse mit Blick in die Natur.

Frage 5: Was sagen deine Familie und Freunde dazu das du schreibst und lesen sie deine Bücher?

Ja, die standen wirklich immer alle hinter mir. Da ich ja auch ein Pseudonym besitze, unter dem ich Dark Romance schreibe, gibt es einige, die tatsächlich nur das lesen, was ich unter Alexandra Fischer veröffentliche, weil ihnen Dark Romance nicht liegt. Aber generell weiß meine ganze Familie darüber Bescheid, was ich so als Autorin schreibe und sie sind auch meine treuesten Leser.

Frage 6: Als Autor wachsen einem sicher die Protagonisten, die man entstehen lässt, ans Herz, wie geht es dir dabei, wenn du unter ein Buch das Wort ENDE schreibst?

Das ist oft sehr schwer und lässt mich manchmal tagelang in ein Loch fallen. Ich nenne es meinen Schreib-Hangover. Der vergeht meistens, sobald ich etwas Neues anfange. Deshalb liebe ich auch meine Familiensaga so, weil ich mich da nicht verabschieden muss 😉 Zumindest noch nicht…

Frage 7: Gehst du neben dem Schreiben auch noch einem anderen Beruf nach, wenn ja, welchen? Und wie schaffst du es, das alles unter einen Hut zu bringen?

Ich bin eigentlich Juristin und war jahrelang in der freien Wirtschaft tätig. Inzwischen genieße ich allerdings den Luxus, mit dem Schreiben auch meinen Lebensunterhalt verdienen zu können.

Frage 8: Gibt es etwas, das du deinen Lesern gerne mitteilen und sagen möchtest?

Erstmal natürlich ein FETTES DANKESCHÖN, denn ohne sie wäre ich gar nichts. Sie erwecken meine Geschichten in ihren Köpfen erst zum Leben und ich liebe all die Nachrichten, die mich zu meinen Büchern erreichen. Früher war die Leserschaft eher eine anonyme Masse, aber heute in Zeiten von Social Media lernt man sich auch persönlich kennen und das finde ich sehr schön.

Facebook / Instagram / Website / Books on Demand / Amazon

Unbezahlte Werebung

  • Listing ID: 1376
Contact details

 baerbels-buchempfehlung@gmx.de https://baerbelsbuchempfehlung.com/

Contact this listing owner