Die Kinder von Schlupferstadt

 Krimis / by Jürgen Jürgen Strobel / 409 views / Beliebt

Nach meinen beiden letzten Büchern „Operation Rotkohl“ und „Hallo, hier Opa!“ hatte ich die Idee, einen Krimi zu schreiben, der in unserem schönen Kraichgau spielen sollte.
Die meisten Einfälle dazu sind mir bei meinen Spaziergängen mit unserer Hündin Berta gekommen. Dabei wurde mir immer wieder bewusst, in was für einer schönen Gegend wir wohnen. Fernab vom Lärm und Gestank der Großstadt und trotzdem nicht auf dem Land. Jedenfalls nicht ganz.
Bei uns ist die Natur noch weitgehend unberührt von dem Irrsinn der Windkraftanlagen. Bei allem Respekt für die Notwendigkeit der Umsetzung der Energie- und Klimapolitik und der Erschließung regenerativer Energiequellen: Diese Art der Stromerzeugung wird das Problem sicher nicht lösen.
Was nützt es der Menschheit, wenn die Natur verschandelt wird. Können wir uns dann noch an ihr erfreuen?
Gut, dass es noch Menschen gibt, die sich für den Erhalt unserer Natur einsetzen, auch wenn dabei nicht die Grenzen der Legalität überschritten werden sollten, wie in diesem Buch. Einem Krimi ganz ohne Leichen.

  • Listing ID: 603
  • Autor: Jürgen Strobel
  • Seitenzahl: 216
  • Veröffentlichungsdatum: 2020-05-26
  • Bei amazon bestellbar: https://amzn.to/3x0wLmE
Contact details

 https://flightnavigation.de/die-kinder-von-schlupferstadt.html

Contact this listing owner