Gefährten der Hoffnung- Eriks Suche

 Fantasy / by Jörg Krämer / 130 views / Beliebt

Endzeitroman und Fantasy mit einem Hauch Dystopie: Jörg Krämers Roman „Gefährten der Hoffnung. Eriks Suche“, Net Verlag, bietet eine geballte Ladung Action und Abenteuer. Vor allem die außergewöhnliche Erzählperspektive zieht die Leser dabei sofort in den Bann. Denn die Geschichte ist aus der Sicht eines höchst gewitzten Waldkauzes geschrieben.

Klappentext: „In einer zerstörten Welt, bewohnt von Mutanten und erwachten Wesen, findet Erik seine große Liebe: Irinskat. Alles scheint perfekt. Doch dann schlägt das Schicksal zu. Irinskat und ihre Tochter Nanuk werden von Plünderern entführt. Kann Eriks vierbeiniger Gefährte Odin, ein riesiger Bärenhund, helfen, Irinskat zu retten? Und welche Rolle spielt Giada, die italienische Kriegerin, der sie unterwegs begegnen? Während der Suche tritt immer häufiger Eriks Geheimnis zutage. Wird das seine Familie retten oder seine Gefährten in den Untergang reißen? Zach, der Waldkauz, ist Nanuks Freund. Er unterstützt die Gefährten als Kundschafter und erzählt ihre Geschichte auf seine ganz eigene Art und Weise.“

Contact details

 papabaerchen@googlemail.com http://www.ruhrpottstory.com

Contact this listing owner