Jürgen Strobel

 Autoren / by Jürgen Jürgen Strobel / 143 views / Beliebt

Ich wurde am 14. Mai 1947 in Sinsheim im Kraichgau geboren. Seit über 50 Jahren wohne ich im Ortsteil Hoffenheim, unweit des Bundesligavereins TSG-Hoffenheim, durch den unser Dorf weltweit bekannt wurde.
Ich bin verheiratet und habe drei inzwischen erwachsene Söhne und fünf Enkel.
Nach meiner Lehre als Radio- und Fernsehtechniker war ich 42 Jahre als Elektroniker, Laborelektroniker, Programmierer und Technischer Assistent in mehreren Physikalischen Arbeitsgruppen am Institut für Angewandte Physik und nach dessen Fusion mit der Hochenergiephysik im Jahre 1999 im Kirchhoff Institut für Physik in Heidelberg tätig.
Meine Hobbies sind die Fliegerei, das Programmieren, der Amateurfunk und viel DIY. Aber es macht mir auch sehr viel Spass zu schreiben.
Mein erstes Büchlein erschien bereits 1973, war für elektronisch versierte Bastler gedacht und trug den Titel „Transistorisierte Netzgeräte“. Es erschien in sieben Auflagen plus einer in türkischer Sprache.
1995 habe ich ein Sachbuch über das Satellitennavigationssystem mit dem Titel „GPS, Global Positioning System – Technik und Anwendung der Satellitennavigation“ veröffentlicht, da es zu diesem Zeitpunkt fast nur englischsprachige Bücher gab. 2011 habe ich mich dann als Romanautor versucht und in den ersten drei Jahren nach meinem aktiven Arbeitsleben „Operation Rotkohl“ geschrieben. Danach folgte eine Autobiografie über meine aktive Zeit als Privatpilot mit dem Titel „Hallo, hier Opa!“. Das dritte Buch wurde ein Kraichgau-Krimi mit dem Titel „Die Kinder von Schlupferstadt“ und Ende 2022 veröffentlichte ich meine Autobiografie „Erinnerungen einer eierlegenden Wollmilchsau“

  • Listing ID: 466
Contact details

 juergen.strobel@web.de https://flightnavigation.de/

Contact this listing owner